Aufholprogramm nach Corona für Kinder und Jugendliche: Über 1,2 Millionen Euro fließen nach Oberberg.

Lernendes junges Mädchen

Viele Kinder und Jugendliche mussten während der Pandemie auf soziale Kontakte, auf Sport und Gruppenerlebnisse verzichten. Um Folgen für die Entwicklung junger Menschen abzumildern, haben Bund und Land das Programm „Aufholen nach Corona“ beschlossen.Aus dem Bereich des Familienministeriums werden dabei rund 107 Millionen Euro investiert, von denen 1.204962,63 Euro direkt an die Jugendämter des Oberbergischen […]