Mein Leben

Mein Leben 2017-05-22T16:46:04+00:00

Ich bin in der Gemeinde Nümbrecht im Oberbergischen Kreis aufgewachsen und lebe bis heute dort.
Nach der Grundschule in Elsenroth und Marienberghausen wechselte ich zum Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium nach Wiehl, wo ich 1979 mein Abitur ablegte.

Über eine Ausbildung bei der nordrhein-westfälischen Schutzpolizei kam ich 1981 zum Bundeskriminalamt.
Nach 3 Jahren habe ich mein Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln als Dipl. Verwaltungswirt abgeschlossen und habe anschließend bis 2005 im Vollzugsdienst des Bundeskriminalamtes, meist in Meckenheim, zuletzt als Kriminalhauptkommissar gearbeitet.

Mit 22 Jahren habe ich meine Frau Martina geheiratet. Wir leben heute, gemeinsam mit unseren beiden Hunden, in dem kleinen Dorf Altennümbrecht.

Nach meiner Zeit im Personenschutz des BKA, habe ich begonnen, mich für die CDU in der Kommunalpolitik zu engagieren. Ich wurde in den Rat der Gemeinde Nümbrecht und später in den Kreistag des Oberbergischen Kreises gewählt. Daneben habe ich in verschieden Ämtern ehrenamtlich für meine Partei gearbeitet, unter anderem als Vorsitzender des Gemeindeverbandes, Vorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung oder stellvertretender Kreisvorsitzender.

Im Mai 2005 habe ich bei der Landtagswahl das Direktmandat im Wahlkreis 24 (Oberberg-Süd) erringen können. Seitdem bin ich seitens des Bundeskriminalamtes ohne Bezüge beurlaubt. Bis zur vorgezogenen Landtagswahl 2012 habe ich für die CDU im Landtag insbesondere die Themen Wissenschaft und Forschung sowie Kommunalpolitik und Innere Sicherheit bearbeitet. Nach den dramatischen Verlusten der CDU bei der Landtagswahl 2012 habe auch ich mein Mandat verloren. Vom damaligen neuen Vorsitzenden der CDU Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, wurde ich als Generalsekretär vorgeschlagen. Der Landesparteitag hat mich am 30. Juni 2012 in dieses Amt gewählt und bis heute zwei Mal bestätigt.

Auf einen Blick

Bodo Löttgen

  • geb. am 05.05.1959 in Elsenroth, ev.
  • seit 1981 verheiratet mit der Bankkauffrau Martina Löttgen
  • zuhause in Altennümbrecht, Gemeinde Nümbrecht
  • 1979 Abitur am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl
  • 1979 bis 1981 Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten NRW BPA IV, Linnich
  • 1981 bis 1984 Studium an der FH des Bundes für öffentliche Verwaltung mit dem Abschluss als Diplom-Verwaltungwirt
  • bis Mai 2005 Kriminalbeamter beim Bundeskriminalamt Meckenheim, zuletzt im Bereich Informationstechnologie
  • seitdem als Kriminalhauptkommissar a.D. beurlaubt ohne Bezüge
  • Februar 1999 Eintritt in die CDU
  • Von 1999 bis 2010 Mitglied im Rat der Gemeinde Nümbrecht
  • Von November 2002 bis November 2007 Vorsitzender der CDU Nümbrecht
  • Vom 09.Mai 2005 bis 14.März 2012 Landtagsabgeordneter im Nordrhein-Westfälischen Landtag
  • seit November 2005 stellv. Kreisvorsitzender der CDU Oberberg
  • Von Mai 2006 bis Oktober 2011 Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Oberberg
  • Von August 2009 bis Juni 2014 Mitglied im Kreistag des Oberbergischen Kreises
  • Seit 30.06.2012 Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen
  • Seit 13.11.2015 Beisitzer im Bezirksvorstand des CDU Bezirksverbandes Bergisches Land
  • Mitglied im Förderverein Schloß Homburg
  • Mitglied im Heimatverein Nümbrecht e.V.
  • Mitglied im Kirchbauverein Harscheid e.V.
  • Mitglied in der Schutzgemeinschft Deutscher Wald e.V.
  • Mitglied im Förderverein Palliativstation des Kreiskrankenhauses Waldbröl
  • Fördernde Mitgliedschaft im Musikzug Wendershagen der Freiwilligen Feuerwehr Morsbach
  • Mitglied der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Denklingen 1986 e.V.
  • Mitglied im Karnevalsverein Bielstein 1985 e.V.
  • Von Juni 2007 bis Juni 2013 Vorsitzender des Kreissportbundes Oberberg e.V.

Pressefoto

Foto: Laurence Chaperon

Mit dem Hinweis, „Foto: Laurence Chaperon“ ist dieses Foto für Pressezwecke frei verwendbar.
Bitte zum Download der Hi-Res-Version anklicken.